• (0 271) 384 23

Unsere Beratungsleistungen zur integrierten Unternehmensplanung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) soll dabei helfen, die Zukunft und den Erfolg des Unternehmens und damit des Unternehmers zu sichern. Die Planung der Unternehmenszukunft erlangt dabei eine existenzielle Bedeutung.

Eine effektive Unternehmensplanung

  • dient der Früherkennung von Fehlentwicklungen
  • ist zwingende Voraussetzung für ein effektives Controlling
  • dient der Beruhigung und Stabilisierung der Unternehmenssituation
  • dient der Krisenfrüherkennung und Insolvenzprophylaxe
  • dient der Erfüllung erhöhter Informationsanforderungen von Banken und Gläubigern

Die integrierte Unternehmensplanung ist ein Instrument, mit dem Unternehmen ihre zukünftigen Erträge und Aufwendungen sowie die daraus resultierenden Einnahmen und Ausgaben planen können. Die Planung zeigt an, welche Auswirkungen Zinsänderungen, Nachfrageänderungen, Produktivitätsänderungen oder Änderungen in der Kostenstruktur auf den Erfolg und auf die Liquidität des Unternehmens haben.

Die bisherige, vergangenheitsorientierte Dokumentation des Unternehmensgeschehens durch den Jahresabschluss einschließlich unterjähriger betriebswirtschaftlicher Auswertungen (BWA) wird durch Planung als zusätzliches Steuerungsinstrument ergänzt.

Ergebnis:
Die integrierte Unternehmensplanung setzt damit genau an der Stelle an, an der die Jahresabschluss-Analyse und die BWA (richtigerweise) enden, nämlich an der Schnittstelle zwischen Vergangenheit („Sicherheit“) und Zukunft („Risiko“).

Auf Grundlage unseres Controllingangebotes (siehe „Controlling und Unternehmenssteuerung“) implementierten wir mit Ihnen gemeinsam eine funktionierende, integrierte Unternehmensplanung. Von der Strategieplanung über die Erfolgsplanung hin zur Liquiditätsplanung und der Kommunikation mit den entsprechenden Adressaten. Sprechen Sie uns an.