17. Mai 2016

Steuerberater Sadowski und Kollegen errichten hochmodernen Büroneubau in Siegen Eiserfeld.


„Der Neubau ist erforderlich, da wir räumlich an unsere Grenzen gestoßen sind“, so Gerd Sadowski. Die Kanzlei beschäftigt derzeit insgesamt 20 Mitarbeiter. „Um der ständig steigenden Nachfrage von Unternehmen und Privatpersonen nach unseren Beratungsleistungen gerecht zu werden, sind wir stolz, auch in diesem Jahr wieder entsprechendes Fachpersonal einstellen zu können, es zeigt zudem das Vertrauen der Mandanten in unsere tägliche Arbeit.
In Sachen qualifizierter Nachwuchs hilft vor allem unsere enge Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch-Gladbach, spezialisiert auf die Bereiche Steuerrecht und Betriebswirtschaft“, erläutert Udo Horn.

Der hochmoderne Neubau umfasst zwei Etagen mit einer Bürofläche von rund 650 qm in der Eiserntalstraße in Eiserfeld mit einer Vielzahl an Kundenparkplätzen.

Für den Sommer dieses Jahres ist der offizielle Einzugstermin mit einem „Tag der offenen Tür“ und verschiedenen Vortragsveranstaltungen geplant. Aufgrund der Nähe zur Autobahn und den zukünftigen HTS-Abfahrten in Eiserfeld und Niederschelden ist die Kanzlei aus Richtung Siegen sowie dem nördlichen Rheinland-Pfalz bestens zu erreichen.